de | en

Nordic Walking und Laufen

52 Kilometer, 7 Strecken, 3 Ausgangspunkte!

Alpine-Running, Nordic-Walking, Jogging oder Running, - in der neu konzeptionierten Lauf- und Nordic Walking-Region Gerlos finden sich anspruchsvolle Alpine Steige und erlebnisorientierte Trails. Die Natur um Gerlos bietet immer ein Naturerlebnis egal ab Neueinsteiger oder Sportler.


Nordic Walking und Laufstrecken

2-Seen Runde

2-Seen-Runde: 13 km leichte Lauf- und Nordic Walkingstrecke
Untergrund: Schotterwege, Asphalt, Wald- und Wiesenwege

Streckenverlauf: Dieselbe Runde wie die Stauseerunde, jedoch geht´s ab der Schütthofalm entlang des Finkaubachs bis zur Finkau. Am Alpengasthof vorbei wieder zurück bis zur Schütthofalm und zum Ausgangspunkt der Stauseerunde.

Bachrunde

Bachrunde: 7km leichte Lauf- und Nordic Walkingstrecke
Untergrund: Schotterwege, Wald- und Wiesenwege

Streckenverlauf: Vom Spielplatz „Bärlihöhle“, gegenüber dem Jägerstüberl, Tal auswärts Gerlosbach entlang bis zur Brücke vor Gmünd. Dort wird die Bachseite gewechselt und Tal auswärts bis zum Tenniscenter. Hier wieder die Bachseite wechseln und weiter bis zur Forstmeile. Diese in die Runde einbinden, und dann am Bach entlang zum Ausgangspunkt zurück.

Dorfrunde

Dorfrunde: 1 km flach verlaufende Lauf- und Nordic Walking Strecke
Untergrund: Schotter- und Asphaltwege

Streckenverlauf: Vom Spielplatz „Bärlihöhle“ gegenüber dem Jägerstüberl Tal auswärts immer am Gerlosbach entlang. Nach dem Hotel Jägerhof über die Brücke und wieder entlang des Baches Richtung Ausgangspunkt. Über die Brücke und zurück zum Start. Diese Strecke, die Dorfrunde, ist als Tempostrecke und auch als Anfängerstrecke geeignet.

Gmünder Seemaile

Gmünder Seemeile: 5km flach verlaufende Lauf- und Nordic Walkingstrecke
Untergrund: Schotterwege, Asphalt- und Wiesenwege

Streckenverlauf: Vom Startpunkt, am Hotel Kröller gelegen, entlang am Stausee bis zum Tunnel, nach dem Tunnel über die Staumauer. Nach der Staumauer beginnt ein kurzer, steiler Anstieg zum „Graseggweg“, am Hotel Almhof vorbei hinunter zur Bundesstraße. Über die Straße und am Bach entlang bis zum Tenniscenter. Über die Brücke und auf der anderen Bachseite wieder zurück zum Start.

Inntalrunde

Innertal-Runde: 7 km leichte Lauf- und Nordic Walkingstrecke
Untergrund: Schotterwege, Wald- und Wiesenwege

Streckenverlauf: Vom Spielplatz „Bärlihöhle“, gegenüber dem Jägerstüberl, Richtung Innertal am Gerlosbach entlang. Nach dem Kraftwerk entlang des Baches über Wiesenwege und Waldwege, vorbei an einem Entspannungspunkt bis zur Wende am Klausboden. Nach dem Wendepunkt meist ein ähnlicher Streckenverlauf zurück zum Ausgangspunkt.

Stauseerunde

Stauseerunde: 10 km leichte Lauf- und Nordic Walkingstrecke
Untergrund: Schotterwege, Asphalt, Wald- und Wiesenwege

Streckenverlauf: Vom Startpunkt, direkt am Seestüberl, entlang der Nordseite des Stausees bis zur Brücke bei der Schütthofalm. Von dort aus zurück Richtung Start am See entlang, und am Ende noch über die Dammkrone.

Wasserfall Trail

Wasserfall Trail: 7 km anspruchsvolle Lauf- und Nordic Walkingstrecke
Untergrund: Schotterwege, Wald- und Wiesenwege

Streckenverlauf: Vom Spielplatz „Bärlihöhle“, gegenüber dem Jägerstüberl, über den Forstweg bis zu einer Abzweigung in den Wald. Weiter durch den Wald auf einem anspruchsvollen Weg, vorbei am Wasserfall, bis zur Abzweigung „Wimmertal“. Über den Wanderweg Wimmertal ein kleines, steiles Stück hinunter zum Gerlosbach und am Bach entlang zurück zum Start.


Interaktive Laufkarte